Die Säuglings- und Kinderosteopathie

Ein wichtiger Bereich in der heutigen Osteopathie ist die Behandlung von Säuglingen und Kindern. Gerade die Geburt oder die Lage im Mutterleib können zu Problemen bei der Entwicklung des Säuglings führen. Im Säuglings- und Kinderalter finden große Anpassungsvorgänge statt, aus diesem Grund ist es wichtig Störungen frühzeitig zu beheben, um dem Organismus eine optimale Entwicklung zu ermöglichen.

 

Die Osteopathischen Techniken bei Säugligen und Kindern fördert auf sanfte und schmerzlose Art eine normale und gesunde Entwicklung. Fixierungen, Blockierungen und Bewegungseinschränkungen werden auf sanfte Art gelöst.

Ebenso können die Ursachen von Störungen im Verdauungstrakts von mechanischer Natur sein und eventuell Osteopathisch behoben werden.

 

Natürlich ersetzten diese Therapien nicht den Kinderarzt.

 > Behandlungen

Eva-Maria Hohmann

Heilpraktikerin

 

Lyoner Straße 44 - 48

im Arabella Büro Centrum

60528 Frankfurt/Niederrad